Die Verbannung

Zeitreise-Bericht des Geschichtskurses der 11. und 12. Klasse aus dem Käthe-Kollwitz-Gymnasium in Zwickau (Workshop 10.-11. Oktober 2022)


Eine Szene, die sich im Jahre 2045 zugetragen hat…

1. Akt: Disko im Metaverse

 Handelnde Personen:  

  • VD-X (Anhänger der Volkspartei Deutschlands, die in der Opposition ist, Rebell)  
  • VD-Y (Anhänger der Volkspartei Deutschlands, Verschwörungstheoretiker)  
  • DD-X (Anhänger der Partei Demokratie für Deutschland, die an der Regierung ist)  
  • DD-Y (Anhänger der Partei Demokratie für Deutschland)  

Erzähler: Man könnte meinen, nachdem die Menschen herausgefunden haben, wie man wie man z.B. Essen druckt, mit ihrer Bandbreite an technischen Errungenschaften inzwischen glücklicher geworden ist. Aber weit gefehlt: Die politische Landschaft mutierte zu einem Zweiparteiensystem, bei dem sich die beiden Lager unversöhnlich gegenüberstehen.

Wir befinden uns in einer Disco, in der vier Personen zu chilliger Musik tanzen. Alle haben Brillen auf.

DD-Y (tanzend): Die Demokratie ist guuuut!

DD-X (tanzend): Ich liiiiebe das Grundgesetz! Das Grundgesetz ist suuuper. Es schützt uns vor Missbrauch! Jeder darf seine Meinung frei äußern.

Die beiden DD-Anhänger nähern sich den anderen beiden auf der Tanzfläche, die der VD angehören.

DD-Y: Was seid ihr denn für Typen? Ihr seid doch VD-Anhänger! Das seh‘ ich doch durch meine Holo-Brille! Ihr wollt uns doch was anhaben!

VD-X (tanzend): Auch du lieber Himmel. Da sind zwei DDler.

VD-Y (ebenfalls tanzend): Die mit ihrem nervigen Grundgesetz, ich muss mich übergeben, wenn ich solche Typen sehe.

Die beiden DD-Anhänger gehen auf die VDler los, es kommt zum Handgemenge.

DD-X (bedrängt VD-Y und ruft dabei): Die Würde des Menschen ist unantastbar!

Die Situation eskaliert und endet in einer Schlägerei.


2. Akt: Verhör im Metaverse

 Handelnde Personen:  

  • Dein erster Ansprechpartner, kurz DeA (KI, die das herrschende System repräsentiert)   
  • VD-X   
  • VD-Y   
  • DD-X   
  • DD-Y  

Erzähler: Aufgrund der Zerrissenheit in Deutschland wurde eine allgemein verbindliche Sprechstunde eingeführt, in welcher die Bürgerinnen und Bürger dem Ersten Ansprechpartner, eine KI, die das herrschende System repräsentiert, Rede und Antwort stehen müssen. In diesen unruhigen Zeiten sind die Vertreter des Systems und der Regierung natürlich besonders wachsam sein.

Wir befinden uns in einem Raum, in dem die KI DeA nacheinander Einzelgespräche mit den Bürgern führt.

KI, DeA (sehr höflich, aber bestimmt): Herr VD-Y, einen wunderschönen guten Tag! Wir kommen zu unserem allwöchentlichen Gespräch über unser Leben. Nach dem Grundgesetz ist eine solche Unterhaltung notwendig und natürlich ganz in Ihrem Sinne! Wie geht es Ihnen denn sehr geehrter Herr VD-Y?

VD-Y (spricht bedrückt): Das Grundgesetz ist nicht mehr das, was es einst war.

DeA (unterbricht gleich): Mister VD-Y! Sie müssen nicht gleich übertreiben! Schauen Sie mal, wir leben in einer neuen Zeit. Die Welt hat sich verändert. Ich weiß, damals gab es das Grundgesetz und die ganzen Freiheiten. Aber Sie leben jetzt im Metaverse!

VD-Y: Die Gespräche hier gerade machen doch gar kein Sinn. Sie wissen doch sowieso, was ich denke!

DeA (sehr eindringlich): Diese Gespräche sind sehr wichtig. Wir wollen doch sicherstellen, dass es unseren Bürgerinnen und Bürgern gutgeht! Deshalb sprechen wir doch hier miteinander. Sagen Sie, wie geht es Ihnen, sind Sie glücklich?

VD-Y: Ja!

DeA: Wie geht es Ihrer Familie?

VD-Y: Es geht ihr gut!

DeA: Und wie läuft es auf Ihrer Arbeit?

VD-Y: Warum wollen Sie das wissen?

DeA: Ich muss das wissen! Ich muss doch wissen, wie es Ihnen geht!

VD-Y (gereizt): Es ist alles in Ordnung!

DeA: Gut! Wenn dem so ist, bedanke ich mich für das Gespräch! Ich begleite Sie hinaus und rufe den Nächsten herein.

DeA: Herr VD-X! Würden Sie bitte eintreten? (VD-X betritt den Raum) Schön, dass Sie wieder hier sind, setzen Sie sich doch! Wir kommen zu unserem allwöchentlichen Gespräch, nach dem Grundgesetz ist das notwendig. Wie geht es Ihnen heute?

VD-X: Ist denn das Gespräch notwendig?

DeA (wieder höflich, aber bestimmt): Natürlich ist das notwendig! Sehen Sie, wir leben in einer gut funktionierenden Demokratie.

VD-X: Sie sind ein Reptiloid. Ich sehe das an Ihren Augen!

DeA (geduldig und eindringlich): Sie wissen, dass das Nonsens ist. Es gibt keine komischen Wesen, die hier die Macht übernommen haben. Sie glauben nicht an unser gut funktionierendes System und Sie verbreiten krude Verschwörungstheorien! Sie bekommen Sanktionen! Und nun gehen Sie, Sie werden von uns hören.

DeA bittet nun den Bürger DD-X (Anhänger der Regierungspartei) zum Gespräch.

DeA (frisch und freundlich): Herr DD-X, schön Sie zu sehen! Wie geht es Ihnen?

DD-X: Ich freue mich auch, Sie zu sehen! Danke der Nachfrage, mir geht es gut. Es ist ein schöner Tag! Aber ich bin auch ein wenig aufgebracht. Unsere Demokratie ist in Gefahr, die Gesellschaft spaltet sich und die technischen Neuerungen stiften manchmal ein wenig Verwirrung…

DeA (unterbricht): Oh, oh, oh! Wir als Regierung bringen die technischen Neuerungen heraus. Sie sind großartig, sie bringen uns weiter, sie bringen Wachstum! Das ist doch das Entscheidende!

DD-X: Ich habe das Gefühl, die technischen Trends werden nicht von allen angenommen.

DeA: Ja, aber das ist normal und nicht ganz so entscheidend. Wichtig ist, dass die Menschen glücklicher werden. Sie haben zu Essen, es gibt keine Armut mehr, keine Unterschiede zwischen Arm und Reich. Wir haben die technischen Neuerungen, damit wir uns verständigen können. Wissen Sie, das gab es damals nicht. Schauen Sie doch einmal 55 Jahre zurück, da wusste keiner, was ein Internet ist. Und nun leben wir im Metaverse! Das ist Fortschritt!

DD-X: Ja, Sie haben recht. Ich glaube an unsere Demokratie!

DeA: Das ist schön. Dann können wir das Gespräche beenden. DD-Y, kommen Sie doch bitte jetzt hinein.

DeA und DD-Y begrüßen sich herzlich.

DeA: Hallo! Wie geht es Ihnen? Was gibt’s Neues?

DD-Y: Hallo, schön wieder hier zu sein! Ja also gestern, da war wieder ganz schön was los. Da waren so zwei Typen von der VD, diese Leuchten haben ja so gar keinen Plan!

DeA: Habt ihr sie denn in die Schranken gewiesen? Das hoffe ich doch!

DD-Y: Natürlich, das ist doch selbstverständlich!

DeA: Wie sahen die beiden aus? Beschreiben Sie sie!

DD-Y: Der eine war so ein Verschwörungsgläubiger, der hat an Reptiloide geglaubt. Der andere, der war harmlos.

DeA: Sehr interessant! Ich kümmere mich darum. Ich glaube wir müssen ein Exempel statuieren. Vielen Dank für das Gespräch und wir sehen uns nächste Woche wieder.

DD-Y verlässt den Raum.


3. Akt: Gericht im Metaverse, reelle Welt

 Handelnde Personen:

  • DeA (KI)  
  • Angeklagter VD-X   
  • Angeklagter VD-Y   
  • Zeuge DD-X   
  • Zeuge DD-Y  

Wir sind Zeugen einer Gerichtsverhandlung samt Urteilsverkündung. Gegenstand sind die schon gegen VD-X und VD-Y angekündigten Sanktionen, DeA statuiert das Exempel. Dabei sind auch DD-X und DD-Y, beide als Zeugen geladen.

DeA: Sehr geehrte Herren VD-X und VD-Y. Ich habe gehört, Sie haben Gewalttaten begangen, und zwar gegen das System?

VD-X: Gegen Unterdrückung!

VD-Y: Sie werter Erster Ansprechpartner kontrollieren alles, Sie arbeiten für die Eliten!

DeA: Sie brauchen Ihre kriminellen Handlungen gar nicht zu bestreiten! Ich weiß, dass Sie es waren, die Unruhe gestiftet und Unwahrheiten verbreitet haben. Ich habe meine verlässlichen Informanten. Sehen Sie! Wir leben in einer Demokratie, die wir seit dem antiken Griechenland immer weiterentwickeln. Wir leben in einem freien Land. Sie können Ihre freie Meinung äußern und Sie sind als VD-Anhänger gegen das System! Sie sind gegen die DD-Partei, Sie sind gegen den Staat. Ich finde, Sie müssen eine gerechte Strafe erhalten. Wenn Sie nicht glücklich sind, dann kann ich Sie auch aus dem Metaverse verbannen und auf die Erde zurückschicken. Dorthin, wo die Steinzeitmenschen gelebt haben! Dort, wo die Klimakatastrophe herrscht, wo alles in Schutt und Asche liegt. Wissen Sie, ich habe Verantwortung. Ich habe einen Staat, der hinter mir steht.

DD-X (einschmeichelnd): Sie haben ein Volk, das hinter Ihnen steht!

DeA: Danke, danke! Also mein Urteil ist gefallen: VD-X, VD-Y: Sie verlassen das Metaverse und kehren auf die Erde zurück!

VD-X, VD-Y wachen auf der Erde auf. Sie schauen sich staunend um.

VD-X: Oh Gott, wie sieht es denn hier aus!

VD-Y: Vielleicht ist es besser und richtig so, dass wir hier sind. Wer weiß?

Ende